Auch die Klasse 3a und 3/4 kamen in den Genuss und durften im Zuge der BNE (wie schon die 4a einige Zeit zuvor) am Projekt der Böhmerwaldschule teilnehmen. Sie lernten an einigen Stationen mit verschiedenen interessanten Aufgabenstellungen Vieles über die „Superkraft der Bäume“.

Am Freitag vor den Faschingsferien kamen die Kinder aus den Klassen 1 und 2 der Grundschule Sonnen ganz traditionell mit dem Schlafanzug. Einige hatten auch Schlafmütze, Schlafbrille, Bettsocken und das Kuscheltier dabei. Wirklich müde war aber keines der Kinder mehr, denn sie freuten sich schon riesig auf das gemeinsame gesunde Frühstück. Vorab sammelten die Kinder der Klassen 1 bis 4 Ideen, was für ein gesundes Frühstück wichtig ist und brachten passend dazu etwas mit, so dass es in...

Am unsinnigen Donnerstag kamen die Kinder in bunten Kostümen zur Schule. So saßen in den Klassenzimmern Polizisten, Hexen, Feuerwehrmänner, Eisköniginnen, Omas, Prinzessinnen, Ninjas und noch viele andere Wesen und wurden von Froschkönig, Flamingo und Giraffe unterrichtet. Kleine Tänze und Spiele zwischendurch waren eine willkommene Abwechslung zum Lesen, Rechnen und Schreiben. Ein etwas anderer Unterrichtstag, der dann mit einer Polonaise durch das Schulhaus seinen Ausklang fand.

Heute nahmen sich der neue Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Breitenberg Hans Süß sowie der ehemalige Kommandant Johann Grimbs Zeit für unsere Klasse, um uns die Autos und Gerätschaften der ansässigen Wehr zu zeigen. Von Schläuchen über technische Hilfsmittel bis hin zur Ausrüstung wurde alles genau erklärt und die Fragen der Schüler zum Thema geduldig beantwortet. Die Kinder waren begeistert, diesen Teil des Unterrichts einmal live zu erleben und die Inhalte an einem...

Heute hatte die Klasse 3a in Breitenberg im Rahmen des Heimat-und Sachunterrichts zum Thema „Feuer“ Besuch von Herrn Hack vom Kreisfeuerwehrverband Passau, der u.a. an Grundschulen die Brandschutzerziehung übernimmt. Er verdeutlichte die Gefährlichkeit des Feuers, führte mit den Kindern viele Versuche zur Brennbarkeit von Stoffen durch. Vor den Versuchen schloss er mit den Kindern einen Vertrag mit Regeln, wie Experimente mit Feuer durchgeführt werden: nur in Anwesenheit eines...

In der Woche vom 08.01. - 12.01.24 absolvierten unsere Erst -und Zweitklässler aus Sonnen ihren alljährlichen Schwimmkurs im Schwimmbad Waldkirchen. Mit viel Freude und Engagement meisterten die Kinder ihre Aufgaben im Wasser. Am Ende der Woche erhielten alle Schüler ihr wohlverdientes Schwimmabzeichen. Danke an Max Pongratz und seinen fleißigen Schwimmlehrern, die mit viel Ruhe und Geduld das Beste aus jedem Kind herausholten!

Wir nutzten diese Woche das schöne Schneewetter und ersetzten unsere Turnschuhe durch den Bob. Die 3. und 4. Klasse brauchte viel Muskelkraft, damit wir aus den Schneemassen eine plausible Bahn kreierten. Aber die Anstrengung hat sich gelohnt. Am Ende sausten alle mit Freude den Berg hinunter. Die 1. und 2. Klasse hatten es da ein bisschen leichter. Nach einem Anruf bei Klaus Weidinger verwandelte sich unsere schwer erarbeitete Piste in einen perfekt präparierten Schlittenhang. Wie schön,...

Nikolausbesuch in den Klassen 1a und 2a: Die Klassen 1a und 2a erlebten einen zauberhaften Nikolaustag mit dem besonderen Besuch des Nikolaus und seines treuen Begleiters, dem Krampus. Gemeinsam wurden nicht nur traditionelle Geschichten geteilt, sondern auch Lieder gesungen und süße Überraschungen samt einem Spiel für die Klasse verteilt. Ein festliches Miteinander, das die Herzen der Schülerinnen und Schüler höher schlagen ließ. Nikolausüberraschung für die Klassen 3a und 4a: In den...

Auch in diesem Schuljahr erhielten wir wieder Besuch vom Hl. Nikolaus und seinem Kramperl. Der Nikolaus besuchte mit seinem Gehilfen jede Klasse in Sonnen. Er wusste dort angefangen von den Schulanfängern in der ersten Klasse, über die Zweitklässler und die Kinder aus der Kombiklasse 3/4 einige Dinge zu berichten. Nach Lob und Tadel trugen die Kinder der einzelnen Klassen Lieder oder Gedichte vor und erhielten vom Nikolaus ein kleines Sackerl und sogar ein Geschenk für die gesamte Klasse.

Die Schüler aus der ersten und zweiten Klasse der Sunninger Grundschule durften unter fachkundiger Anleitung Plätzchen verzieren. Dazu besuchten uns am Dienstag Martina Fesl und ihre Schwiegertochter Christina. Mit im Gepäck hatten die beiden bereits gebackene Plätzchen in verschiedensten Formen und für jedes Kind einen Nikolaus aus Plätzchenteig sowie Glasuren unterschiedlicher Art. Nach einer kurzen Einführung konnten die Kinder mit dem Verzieren loslegen: Plätzchen in kunterbunter...

Mehr anzeigen