Zur Stärkung der Alltagskompetenzen machten die Klasse 3a aus Breitenberg sowie die 3/4b aus Sonnen ein Projekt mit folgenden Aktionen: Energieprogramm im Haus am Strom Von den Mitarbeitern des „Haus am Strom“ in Obernzell /Jochenstein erfuhren die Schüler einiges über den täglichen Energieverbrauch, die verschiedenen Formen von Energie, bauten Elektroautos, fuhren mit einem weltweit einzigartigen Wasseraufzug und erkundeten die Ausstellung im Haus am Strom. Dort gab es u.a....

Heute fand an der Grundschule Breitenberg eine weitere BNE-Aktion statt, bei der die Schüler der Klasse 3a, Lehrerin Simone Tausch und Praktikantin Elisa Lichtenauer gemeinsam mit Anna Weidinger vom Gartenbauverein Breitenberg ein Kartoffelbeet anlegten. Zuerst gab Frau Weidinger allgemeine Infos über Kartoffeln, welche Gerichte man daraus zubereiten kann, welche Nährstoffe und Vitamine in der „tollen Knolle“ stecken, sogar historische Fakten waren dabei und die Kinder erfuhren, wie ein...

Ein ganz besonderes Theater erlebten die Schülerinnen und Schüler aus Breitenberg und Sonnen in der Turnhalle der Grundschule Breitenberg. Zu Gast war das Theater Maskara, um das Märchen „Die Kristallkugel“ der Gebrüder Grimm darzubieten. Zum Inhalt des Stückes (Quelle: www.theater-maskara.de) Die drei Söhne einer Zauberin wachsen in brüderlicher Liebe heran. Dann aber fürchtet die Mutter um ihre Macht und sie verwandelt den ältesten Sohn in einen Adler. Den zweiten Sohn verwandelt...

„Im Notfall 112“ - diesen Spruch von Erwin Lorenz verinnerlichten die Schüler der Klasse 3b, als sie mit ihm einen ganzen Schulvormittag Erste Hilfe erlernten. Erwin Lorenz kam mit vielen Utensilien ins Klassenzimmer. So sollte den Kindern zuallererst die Scheu vor „Hilfe holen“ und „Hilfe leisten“ genommen werden. Erste Hilfe sollte aber auch praktisch eingeübt werden. So zeigte ihnen der Kursleiter unter anderem den richtigen Umgang mit der Rettungsdecke und das Anlegen eines...

Wie sieht es eigentlich im Rathaus aus? Wo arbeitet der Bürgermeister? Welche Mitarbeiter kümmern sich um unsere Anliegen? Diese und mehr Fragen wurden uns bei unserem Besuch im Rathaus durch Bürgermeister Klaus Weidinger sowie Mitarbeiter der Gemeinde ausgiebig beantwortet. Wir durften das Rathaus inspizieren und sogar als Kindergemeinderäte im Sitzungssaal tagen - genau wie die "Großen": inklusive Einladung im Vorfeld, Darlegung der Tagesordnung, Diskussionen und Abstimmungen. Als...

Mit viel Eifer und Kreativität gestalteten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Sonnen vielfältige Bilder passend zum diesjährigen Thema des Malwettbewerbs „Der Erde eine Zukunft geben“. Aus jeder Jahrgangsstufe wurde das beste Bild ausgewählt, welches bei der Siegerehrung von den Künstlerinnen stolz präsentiert wurde.

Heute hatten wir eine tierisch gute Zeit in der Klasse 2a, als wir Besuch von Lydia Proksch und ihrer tierischen Crew bekamen! Lydia kam nicht allein – sie brachte ihren charmanten Berner Sennenhund Benno und zwei flauschige Zwerghasen mit. Warum? Weil wir im Rahmen unseres Heimat- und Sachunterrichts das Thema Haustiere behandeln! Benno begrüßte die Schülerinnen und Schüler mit offenen Pfoten und einem wedelnden Schwanz. Seine Freundlichkeit und Zuneigung steckten sofort alle an! Die...

Am Dienstag, den 26. Februar 2024, wurden die Klassen 3a und 3b der Grundschule Breitenberg zu echten Naturschützern! Mit Unterstützung von Frau Helena Kummer vom Landschaftspflegeverband Passau und unseren engagierten Lehrerinnen, Frau Simone Tausch und Frau Juliane Schwarzmeier, wurde fleißig gehämmert und gebaut. Unsere Schülerinnen und Schüler haben nicht nur Nistkästen gebaut, sondern auch eine wichtige Lektion gelernt: Verantwortung für unsere Umwelt zu übernehmen. Ein weiterer...

Am Freitag vor den Faschingsferien kamen die Kinder aus den Klassen 1 und 2 der Grundschule Sonnen ganz traditionell mit dem Schlafanzug. Einige hatten auch Schlafmütze, Schlafbrille, Bettsocken und das Kuscheltier dabei. Wirklich müde war aber keines der Kinder mehr, denn sie freuten sich schon riesig auf das gemeinsame gesunde Frühstück. Vorab sammelten die Kinder der Klassen 1 bis 4 Ideen, was für ein gesundes Frühstück wichtig ist und brachten passend dazu etwas mit, so dass es in...

Am unsinnigen Donnerstag kamen die Kinder in bunten Kostümen zur Schule. So saßen in den Klassenzimmern Polizisten, Hexen, Feuerwehrmänner, Eisköniginnen, Omas, Prinzessinnen, Ninjas und noch viele andere Wesen und wurden von Froschkönig, Flamingo und Giraffe unterrichtet. Kleine Tänze und Spiele zwischendurch waren eine willkommene Abwechslung zum Lesen, Rechnen und Schreiben. Ein etwas anderer Unterrichtstag, der dann mit einer Polonaise durch das Schulhaus seinen Ausklang fand.

Mehr anzeigen