Weihnachtsfeier 2018

Ganz so spät wie auf dem Wecker war es am Ende wohl doch nicht. Aber wann hat man schon einmal die Gelegenheit nach einer rundum gelungenen Aufführung mit der Schulfamilie ohne Zeitdruck zu feiern. Der Elternbeirat hatte sich alle Mühe gegeben und für die Kost gesorgt. Zuvor gab es in der bis auf den letzten Platz überfüllten Breitenberger Turnhalle Lieder, Gedichte, Tänze und kleine Theaterstücke zu bestaunen. Es lief wie am Schnürchen. Gerade so, als wäre ein bisschen Weihnachts-Magie im Spiel gewesen. Für alle, die keinen der begehrten Plätze erhaschten oder nicht da sein konnten, gibt es hier zum Trost ein paar Schnappschüsse.