1. Wandertag

Berg-Bach-Seewanderung: 3a und 4a kombinieren unterwegs!

Einen kleinen Abenteuer-Trip unternahmen die "Großen" aus Breitenberg am ersten Wandertag in diesem Schuljahr bei herrlichem Spätsommerwetter. Von Hartmannsreuth ging es hinauf zum Eidenberger Lusen. Nach einer Rast bei der Waldkapelle und einem knappen Eintrag im Gästebuch des Kirchleins folgte die sportliche Truppe ihrem vierbeinigen Anführer. Über teils steile Pfade stürmte die Bande hinunter ins wildromantische Bärnlochtal und folgte dem Lauf des Osterbachs. Wagemutige Mädels schafften es sogar hinüber auf die österreichische Seite und blieben dabei nicht ganz trocken. Max war das eh schon längst egal. Hatte er doch schon im Pausenhof vor der Abfahrt Luckys Zugkraft unterschätzt und ein kleines Wiesenbad genossen. Oben in Eidenberg lud ein staatlicher Baumstamm zur Rast ein. Über Maierhof zum Rannasee war es dann nur noch eine Frage der Zeit und der verfügbaren Kondition. Lucky überzeugte alle, schnell zum dortigen Spielplatz vorzudringen. Jeder fand dort sein eigenes Vergnügen, bevor es mit dem Bus "nach Hause" ging. Auch wir Lehrer haben den Ausflug genossen.