Mal ausprobieren, wie das am Nachmittag läuft...

Etliche Kinder waren mit ihren Eltern gekommen, um am kürzlichen "Schnuppernachmittag" der verlängerten Mittagsbetreuung teilzunehmen. Es wurde gespielt, gebastelt, gemalt und ein Spielhaus vorbereitet. Die Betreuerinnen Antje Wild und Barbara Hötten gaben die Anleitungen und kümmerten sich um die Kleinen. So machte es Spaß und einige Teilnehmer werden sich für das nächste Schuljahr anmelden.