„Klasse 2000“

Gesundheitsförderung, Gewaltvorbeugung, Suchtvorbeugung

Kinder sollen gesund aufwachsen und sich zu starken Persönlichkeiten entwickeln, die ihr Leben positiv gestalten können. Das Unterrichtsprogramm „Klasse 2000“ hilft, Kompetenzen zu stärken, die man dafür braucht.

-          gesund essen und trinken

-          bewegen und entspannen

-          sich selbst mögen und Freunde haben

-          Probleme und Konflikte lösen

-          kritisch denken und „Nein“ sagen können

Die Breitenberger und Sonnener Kinder wurden und werden wieder begleitet von der Kursleiterin Iris Sommer, die mit dem bewährten Unterrichtsmaterial die Arbeit der Schule gut unterstützen konnte/kann.

Das Projekt „Klasse 2000“ wird finanziert über Spenden in Form von Patenschaften für einzelne Klassen. 

Die Schule bedankt sich herzlich für die großzügige Unterstützung durch folgende Personen:

Familie Hausen - Ladwig, Breitenberg

Christian Schopper (Bioenergie Schopper), Michael Moser (Planungsbüro Moser),

Reiner Angerer (Kaminkehrermeister), Bianca Haugeneder (Urlaubspension)

Schüler der Klasse 4a beim Unterricht mit Iris Sommer