4. Klassen fitt auf dem Drahtesel

Wie immer stand in den 4. Klassen der Grundschule Breitenberg der Fahrradunterricht auf dem Lehrplan. Und wie immer lernten die Kinder die Verkehrsregeln im Unterricht. Das Programm mit der Verkehrswacht und in Zusammenarbeit mit der Polizei hat sich bewährt, die Schülerinnen und Schüler aus Breitenberg und Sonnen übten das praktische Fahren auf dem Verkehrsplatz in Wegscheid. Rechtsabbiegen, links abbiegen, rechts vor links, einordnen, Verkehrszeichen beachten, Ampeln richtig deuten, das alles wurde eingehend in vier Einheiten geübt. Am Ende standen die theoretische und die praktische Prüfung, die abgelegt werden mussten. Auch im Realverkehr durften sich die Prüflinge beweisen und brachten vorher ihre „Drahtesel“ mit Hilfe der Eltern auf einen verkehrssicheren Stand.  Dann kam Polizeioberkommissar Bernhard Vaterl von der Polizeidienststelle Hauzenberg an die Schulstandorte und überreichte den Kindern ihre Wimpel, Aufkleber und Führerscheine. Alle Beteiligten waren begeistert bei der Sache. 

4a

4b