Klasse 4a zu Besuch beim Bürgermeister

Kurz nach den Weihnachtsferien war die Klasse 4a im Rahmen des Heimat – und Sachkundeunterrichts zu Besuch im Rathaus bei Bürgermeister Helmut Rührl. Die Klasse mit ihrem Klassenlehrer Rainer Moschek wurde herzlich im Sitzungssaal des Gemeinderats empfangen und die Kinder erfuhren in der Fragestunde viel über die Arbeit eines Bürgermeisters, des Gemeinderats und der Gemeindeangestellten. Es wurden die Pflichtaufgaben und die freiwilligen Aufgaben einer Gemeinde dargestellt und die Schüler „löcherten“ ihren Bürgermeister mit allerhand Fragen aus dem  dienstlichen, aber auch privaten Bereich. Am Ende bekamen die Kinder Souvenirs und etwas Süßes geschenkt, worüber sie sich sehr freuten. Man dankte dem Hausherren für die Einladung und der versprach, im Sommer mit der Klasse eine Gemeinderundfahrt zu gestalten.