Wertstoffprofis

Wissensvermittlung als interaktives Bühnenprogramm - so lautet das Konzept des Lerntheaters der Wertstoffprofis. In einer guten Stunde erlebten unsere Schulkinder und die nächstjährigen Schulanfänger des Breitenberger Kindergartens in der Turnhalle einen etwas anderen Unterricht zum Thema Abfall und Wertstoffe. Das Lerntheater ließ auch Handlungsspielraum und lud immer wieder zum Mitmachen ein. Die gelbe Tonne stiftete beim Abfall trennen anfangs etwas Verwirrung. Dass es anderswo noch eine vierte Tonne für gewisse "Verpackungen" gibt, ist nun aber klar. Jetzt weiß hoffentlich jedes Kind auch, wie wichtig der bewusste Umgang mit unseren Rohstoffen eigentlich wäre. Wir Erwachsenen wissen es ja auch. Nur verhalten wir uns häufig nicht so. Deswegen wird es höchste Zeit, auch in unseren beiden Schulen wieder mehr für eine nachhaltige Umwelterziehung zu tun. Mal sehen, was uns in Zukunft dazu einfällt. Handlungsbedarf gibt es mehr als genug.